Leistungen

Ingenieurvermessung

  • Entwurfsvermessung

    • Erstellung von Lage- und Höhenplänen als Planungsgrundlage
    • Baumkataster
    • Erarbeitung von digitalen Geländemodellen, Pläne mit Höhenschichtlinien
    • Trassierungen
    • Lagepläne zum Bauantrag

    Baubegleitende Vermessung

    • Schaffung von Lage- und Höhenfestpunktnetzen hoher und höchster Genauigkeit
    • Absteckungen für Hoch-, Tief- und Ingenieurbau
    • Baubetreuung im Pipelinebau
  • Architekturvermessung

    • Gebäudeinnenaufmaß
    • Fassadenaufmaß
    • Höhenübertrag, Meterrisse, Schnurgerüste
    • Erstellen von Grundrissen, Ansichten, Schnitten

    Gewässervermessung

    • Tiefenmessung mittels Stangen- oder Echolot (Boot)
    • Linienpeilung, Profile und Querschnitte
    • Erstellung Geländemodellen des Gewässerbodens
  • Überwachungsmessungen

    • Beweissicherungsmessung im Zuge von Gleisdurchörterungen auf dem Gelände der Deutschen Bahn Netz AG
    • Setzungs- und Deformationsmessungen
    • Bauwerksüberwachungen
    • Präzisionsnivellements

    Bestandserfassung

    • Bestandsplanerstellung
    • Leitungsdokumentation und Schachtkataster
    • Lage- und Tiefenortung unterirdisch verlegter Versorgungsleitungen
    • Erfassung von Sachdaten zur GIS-Verarbeitung

Markscheidewesen

Das Markscheidewesen ist eine geowissenschaftliche Ingenieurdisziplin, die ihren Ursprung im Bergbau hat. Historische Aufgabe der Markscheider war es, die Grenzen (= „Marken") verliehener Bergbauberechtigungen in die Örtlichkeit zu übertragen und dadurch konkurrierende Bergbautreibende zu trennen (= „scheiden"). Sie vermaßen die bergmännisch hergestellten Hohlräume und erfassten die Lagerstätte mit dem Ziel, die laufenden bergbaulichen Aktivitäten in Karten und Rissen zu dokumentieren.

  • Messtechnische Erfassung und Dokumentation von Schächten, Stollen, Tagebauen und bergbaulichen Tagesanlagen
  • Volumen- und Massenermittlungen zur Baustellenabrechnung bei Rückbau und Verwertung von Abraumhalden
  • Dokumentation von Bergschäden sowie deren Zuordnung
  • Messtechnische Betreuung von Verwahrungen im Altbergbau sowie bei Neuauffahrung von Strecken und anderen Grubenbauen

Gebäudeeinmessungen zur Fortführung des Liegenschaftskataster

  • wir führen das Einmessen von Gebäuden für die Beantragung zur Fortführung des Liegenschaftskatasters (VermGeoG LSA, § 14 Abs.2) durch

Office

  • Datenerfassung und -fortführung in verschiedenen Geoinformationssystemen
  • Verknüpfung sowie Datenübertragung zw. diversen CAD/GIS Systemen
  • Im -/Export sowie Formatierung von Datenformaten
  • analoge Bearbeitung von Bestandsplänen
  • Vorkartierungen für Gas-, Strom- und andere Versorgungsnetze
  • Koordinatentransformationen
  • Plotservice bis DIN A0